Schlagwort: Heise

Mein erster Blogeintrag

Als ich vor einer halben Stunde bei heise.de gestöbert hatte fand ich diesen Artikel über Joseph Weizenbaum der kürzlich verstarb. Eben dieser wird zitiert mit:

„Unser Tod ist der letzte Service, den wir der Welt leisten können: würden wir nicht aus dem Weg gehen, würden die uns folgenden Generationen die menschliche Kultur nicht wieder frisch erstellen müssen. Sie würde starr, unveränderlich werden, also sterben. Und mit dem Tod der Kultur würde alles Menschliche auch untergehen.“

Das kam mir doch sehr bekannt vor. Nicht das Jo Weizenbaum es nötig gehabt hätte meine Memos auf meinem Schreibtisch zu durchstöbern, aber ein Memo mit nahezu identischem Tenor hatte ich vor ca. einem halben Jahr aufs Papier gekritzelt, mit dem Ziel es irgendwann in einem Blog zu veröffentlichen.

Nun, hier ist der Blog – Und mein Memo von damals wird nun endlich seinen Weg ins Netz finden.

Viel Spass beim lesen – falls dies jemand tut – und ich hoffe auf interessante Kommentare.

Kevin